Die Dynamik in Gruppen bleibt stets spannend

 

In Gruppen treffen unterschiedliche Wünsche, Bedürfnisse, Interessen, Fähigkeiten und vielfältige Erwartungen aufeinander. Um von einer losen Gruppe zu einem handlungsfähigen Team zu werden, sind Rollen, Prozesse und Hierarchien zu klären. Dabei bewegt sich die Gruppendynamik in einem Spannungsfeld zwischen Kontinuität und Veränderung, sowie zwischen Individualität und Gemeinschaft. Einflüsse von innen und außen liefern stets neue Impulse, so dass der Prozess eine fortwährende Aufgabe bleibt.

Zum Glück hat jeder von uns seine persönlichen Strategien entwickelt, um mit dieser Komplexität umzugehen.

 

Dabei sind für die langfristige Entwicklung eines Teams unterschiedliche Persönlichkeiten geradezu notwendig, denn Vielfalt ist eine Ressource für die Bewältigung unterschiedlichster Fragestellungen.

 

Auf der Grundlage von gemeinsamen Werten und Zielen schafft sich die Gruppe eine eigene Identität. Diese gemeinsame Basis ermöglicht Selbstverwirklichung im Rahmen des gemeinsamen Schaffens.

 

Das hört sich einfach an, ist manchmal aber auch anstrengend. Vielfalt kann zur Last werden, wenn sie ins Chaos führt. Deshalb ist die Kultur entscheidend, die ein Team im Umgang miteinander entwickelt. Vielfalt von Interessen, Bedürfnissen und Fähigkeiten lassen sich erst mit Vertrauen, Offenheit, Respekt, gegenseitiger Rücksichtnahme und Wertschätzung konstruktiv nutzen.

 

Als Teamentwickler und Coach bringe ich neue Impulse in ein Team, hinterfrage gewohnte Verhaltensmuster, kläre unausgesprochene Erwartungen und setzte damit eine neue konstruktive Dynamik frei.


Anrufen

E-Mail