Mein beruflicher Werdegang

 

Rückblickend kann ich mein Berufsleben in vier Phasen unterteilen, in denen jeweils andere Werte im Vordergrund standen:

 

Sicherheit und Struktur: Vor 40 Jahren habe ich eine Ausbildung als Bankkaufmann gemacht. Mein analytisches und betriebswirtschaftliches Wissen vertiefte ich im Kreditgeschäft. Zunächst befasste ich mich mit der Immobilienfinanzierung für Privatkunden, später dann mit der Vergabe von Investitionskrediten für Firmenkunden.

 

Veränderung und Entwicklung: Seit 1988 hat sich der Schwerpunkt auf die Projektarbeit verlagert. Bei der Volkswagen Financial Services AG habe ich verschiedenste Projekte geleitet. Das Changemanagement, die Produkt-, Organisations- und die Prozessentwicklung gehörten zu meinen Handlungsfeldern.

 

Freiheit und Dynamik: 2009 habe ich ein Sabbatjahr eingelegt. Ich habe erkundet, wer ich noch sein kann, wenn ich die Freiheit dazu habe. In diesem Jahr habe ich meine Qualifikation zum Coach der Wirtschaft (IHK) bei der CA Coaching Akademie nach den Regeln des DBVC erlangt. Diese Ausbildung war in meinem Leben eine wichtige Weichenstellung. In den Jahren 2010-2014 war ich als Coach und Teamentwickler in der Personalentwicklung der Volkswagen Financial Services AG tätig. Coaching befasst sich mit den Selbststeuerungskräften und der Lebendigkeit von Menschen. Da lag es nahe, meine Handlungsspielräume selbst zu nutzen und freiberuflich aktiv zu werden.

 

Selbstständigkeit, Weitergabe von Wissen und Erfahrungen: Parallel zu meiner Tätigkeit bei VW bin ich seit 2010 auch freiberuflich als Coach tätig. Im Projekte „Vielfalt38“ habe ich gemeinsam mit einem Team von Ehrenamtlichen zahlreiche  Unternehmen aus der Region Braunschweig dafür gewinnen können, die „Charta der Vielfalt“ zu unterzeichnen. Seit 2014 arbeite ich nur noch als freiberuflicher Coach und Resilienztrainer. Im Jahre 2015 habe ich zum autorisierten Prozessberater im EU-Projekt unternehmensWert:Mensch qualifiziert. Zum Thema Vielfalt schreibe ich neuerdings Artikel für das Braunschweiger Magazin Stadtglanz.

 

 

 


Anrufen

E-Mail