Das Innere Team

 

"Wer bin ich, und wenn ja, wie viele?": fragte der Philosoph Richard David Precht.

 

Jeder Mensch hat verschiedene Stimmen in sich vereint; rationale, emotionale, laute, oder ganz leise. Diese Vielfalt ist eine wichtige Ressource, aus der wir schöpfen können. Meist gelingt es uns, sie flexibel zu koordinieren, doch manchmal fallen uns Entscheidungen schwer, weil Bedürfnisse, Gefühle und eigene Werte nicht so einfach unter einen Hut zu bekommen sind.  

 

Aus eigener Erfahrung sind Ihnen sicher folgende Beispiele geläufig:

  • Sie haben etwas vor und sollten eigentlich damit beginnen, aber der „innere Schweinehund“ hält Sie zurück, oder beschäftigt Sie anderweitig.
  • Sie sind müde und bräuchten eigentlich Entspannung, aber das schlechte Gewissen lässt Sie nicht zur Ruhe kommen und treibt Sie immer weiter an.

 

Durch Unentschlossenheit, vielleicht noch gepaart mit Selbstkritik verpufft viel der eigenen Energie. Die inneren Auseinandersetzungen zersetzen die eigene Motivation, was zum ständigen Aufschieben von Aufgaben führt und bis zur Handlungsunfähigkeit gehen kann. Man beginnt zunehmend an sich und seinen Kompetenzen zu zweifeln. 

 

 

Innere Klarheit schaffen

 

Der Wissenschaftler und Autor Schulz von Thun, der das Modell von der Arbeit mit dem „inneren Team“ entwickelt hat, stellt die These auf:  „Willst Du ein guter Kommunikator sein, dann schau auch in Dich selbst hinein!“

 

Als geläuterte Persönlichkeit können Sie Ihren Platz in der Gesellschaft, auf der Arbeit oder in der Familie einnehmen und Ihre Rolle gestalten.

 

Im Rahmen der Existenzanalyse kläre ich mit Ihnen, welche Freiheiten Sie haben, welche Verantwortung sie tragen, wo aber auch Ihre Grenzen sind. Das gibt Ihrem inneren Team Orientierung und lässt Sie entschieden handeln. Gerade die Vielfalt der inneren Stimmen macht das Leben bunt und abwechslungsreich, wenn sie konstruktiv miteinander agieren und jede zu ihrem Recht kommt.  

 

Mit sich selbst im Klaren zu sein ist daher entscheidende Grundlage für das selbstbewusste Handeln nach außen und damit ein wichtiger Baustein der Burnout-Prophylaxe.

 

 

 


Anrufen

E-Mail