Resilienz die Kraft des Stehaufmännchens

 

Manche Dinge im Leben können einen aus der Bahn werfen. Mit Umsicht, Weitblick und Vorsorge können Sie in gewissem Maße Schutz vor den Schicksalsschlägen des Lebens suchen, völlig vermeiden werden Sie diese aber nicht. Soweit die schlechte Nachricht.

 

Zum Glück verfügt jeder von uns über vielfältige Erfahrungen und Fähigkeiten, wie er mit belastenden, stressigen oder frustrierenden Situationen umgehen kann. Doch scheinen diese Fähigkeiten nicht ganz gleichmäßig verteilt zu sein, denn Personen reagieren in ähnlichen Situationen höchst unterschiedlich. Was den einen bereits umhaut, kostet andere nur ein müdes Lächeln. Woran liegt das?

 

In den letzten Jahren haben Wissenschaftler ergründet, was Menschen auszeichnet, die trotz widriger Umstände glücklich und zufrieden durch das Leben gehen. Ihre Schlussfolgerungen werden heute unter dem Begriff Resilienz zusammengefasst.

 

Resilienz kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie: Elastizität, Spannkraft oder Widerstandsfähigkeit. Es geht dabei darum, aus einem Ungleichgewicht wieder in die innere und äußere Balance zu kommen. Menschen mit hoher Resilienz zeichnen sich durch spezielle Grundhaltungen und Handlungsfaktoren aus.

 

Die gute Nachricht: Resilienz kann erlernt und damit gestärkt werden.

 

Als Coach erkunde ich mit Ihnen, über welche Resilienzfaktoren Sie bereits verfügen, wo sich für Sie noch Entwicklungsmöglichkeiten ergeben. Ziel ist es, sich dieser Ressourcen bewusst zu werden und sie für die dynamische Gestaltung Ihrer Wirklichkeit einzusetzen.

 


Anrufen

E-Mail